Volle Fahrt ohne Kompromisse

Eine Fahrt mit dem Motorrad ist für viele mit dem Traum von Freiheit, Fahrgefühl und purer Lebenslust verbunden. Doch dieser Traum kann bei Kälte schnell unangenehm werden. 
Egal ob Enduro, Supermoto oder Cruiser - um auf den kommenden Touren nie mehr frieren zu müssen, egal welche Temperaturen einem begegnen, sind die heated products von Lenz die richtige Wahl für alle Biker.

Denn ein unterkühlter Körper ist auf allen Straßen und Strecken gefährlich, da die Konzentrationsfähigkeit sinkt und die Verletzungsgefahr steigt.
Damit das Fahren bei allen Bedingungen Spaß macht und sicher ist, muss die Ausstattung stimmen.

 

Fahrspass trotz Kälte – Unsere Empfehlungen für wetterfeste Motorradfahrer:

 



set of heat vest 1.0 + lithium pack rcB 1800

In die heat vest sind zwei textile Heizelemente integriert, die den Körper an den sensiblen Stellen im Nieren- und 
Rückenbereich mit Wärme versorgen. 
Die Weste liegt eng am Körper an. Somit ergibt sich eine perfekte Passform mit direkter Wärmeübertragung. 
Die Energieversorgung erfolgt über zwei hochwertige lithium packs, die unterhalb der Brustrippen platziert werden. 

Extrem Biker – Fritjof Kaiser

"Ich profitiere von der Wärme der Weste vor allem bei Kurvenfahrten, da man hier ganz genau einschätzen muss,
wie man die Maschine drückt oder sein Gewicht verlagert. Da kann man sich keinen kalten und wenig beweglichen
Oberkörper leisten. Mit der Wärmeweste bleibt die Muskulatur schön warm und beweglich und Kurvenmanöver
können sauber ausgeführt werden."


  » jetzt bestellen  




heat sock 4.0 toe cap

set of heat sock 5.0 toe cap + lithium pack rcB 1200

Warme Füße dank integriertem Heizelement, das den kompletten Zehenbereich umschließt. 
Die drei Heizstufen sind manuell über einen Druckknopf am lithium pack regulierbar. 

Es besteht auch die Möglichkeit, über ihr Smartphone die Lenz heat app zu installieren, 
die dann als Fernbedienung verwendet werden kann und Ihnen exakte Informationen zum 
Ladezustand der lithium packs liefert. Die Heizleistung beträgt je nach Heizstufe bis zu 20 Stunden.


Extrem Biker – Fritjof Kaiser

"Wem bei längeren Touren die Füße kalt werden, bemerkt dies an langsameren und ruckartigen
Reaktionen beim Bremsen und Schalten. Außerdem verlagert man mit kalten Füßen sein Gewicht nicht mehr so gerne,
man fährt „kantiger und steifer“. Alles Dinge die man als Motorradfahrer eigentlich vermeiden sollte.
Dank der Heizsocken von Lenz gehört auch dieses Problem nun der Vergangenheit an."

ÜBRIGENS: Für schmale Füße und Beine gibt es den heat sock 5.0 toe cap auch in der Ausführung "slim fit"  

 » jetzt zum Shop 
 




heat vest

heat glove 4.0

Die beheizbaren Lenz heat gloves versprechen angenehm warme Hände bis zu 14 Stunden. 
Die drei Heizstufen sind manuell über einen Druckknopf am lithium pack regulierbar. 
Es besteht auch die Möglichkeit, über ihr Smartphone die Lenz heat app zu installieren, 
die dann als Fernbedienung verwendet werden kann und Ihnen exakte Informationen 
zum Ladezustand der lithium packs liefert.

Extrem Biker – Fritjof Kaiser

"Der Handschuh ist angenehm zu tragen und verleiht einem ein recht griffiges Gefühl beim Fahren.
Bei bis zu 10 Grad Außentemperatur muss man ihn gar nicht einschalten, er hält auch so schön warm.
Unter 10 Grad kann man dann über die Wahl von drei vorhandenen Heizstufen seine Wunschtemperatur aktivieren."

  » weitere Informationen  




LENZ BODY HEAT SYSTEM

Egal ob Heizsocken, -weste, -bandage, -handschuhe 4.0 oder der LED-Sicherheitsgurt – die Lenz lithium packs sind mit allen Lenz-Produkten kompatibel.



thomas dillenberger mit lenz space dryer
   


EXTREM BIKER, FRITJOF KAISER

"Ich fahre seit 2 Jahren Elektromotorrad (ZERO DSR) und um die 20.000 km im Jahr. Saison gibt es bei mir nicht.
Die Maschine wird zum Pendeln ebenso genutzt wie für Touren. Alltäglich. Egal bei welchem Wetter, egal welche
Tages- oder Nachtzeit. Elektrisch unterwegs zu sein bedeutet:
schnell, wendig und leise dahingleiten und mit Maschine und Natur zu verschmelzen. Motorradfahren in purer Form
– einfach genießen.

Umso mehr ist man auf gute Kleidung angewiesen die nicht nur funktional, sondern auch bequem zu tragen ist.
Vor allem in den kalten Jahreszeiten herrschen bei den Ausfahrten häufig einstellige Temperaturen um den Gefrierpunkt.
Also die Maschine in der Garage lassen und rein ins Auto? Nein! Denn gerade jetzt zeigt das Fahren mit Motorrad seine
besonderen Reize. Die Kälte ist mir dabei völlig egal seit ich Lenz Wärmekleidung trage.

 » mehr